Periode ist Politisch! – Interview mit Franka Frei

Manchmal kommt es anders als man denkt…  So auch bei meinem Interview mit der Autorin und Menstruationsaktivistin Franka Frei. Eigentlich wollten wir uns in einem gemütlichen Café verabreden, aber dann kam die Pandemie und wir haben halt telefoniert und das war mindestens genauso spannend. In ihrem Buch „Periode ist politisch“ aus dem Heyne Hardcore Verlag bespricht sie die sozialen und gesellschaftlichen, aber auch die wirtschaftlichen und politischen Folgen von Menstruationstabus.

Wer hat nicht schonmal einen Tampon in der hohlen Hand versteckt und ist zum Klo gegangen, als wenn man gleich etwas Verbotenes machen würde oder hat eine Binde, die aus der Tasche gefallen ist, blitzschnell wieder eingesteckt und gehofft, dass es keiner gesehen hat?! ich gestehe, früher war es mir auch unangenehm über Menstruation zu reden, aber warum eigentlich? Das dachte ich mir auch vor einer Weile und da kam mir das Interview mit Franka Frei sehr gelegen.

Ihr Buch informiert auf lockere Weise und macht auf wichtige Missstände und Menstruationsdiskriminierung (auch in Europa!) aufmerksam. Immerhin leben 50% der Menschheit nach einem ganz besonderen biologischen Rhythmus. Dieser wird jedoch so diskret behandelt, dass man sagen kann, er wird er totgeschwiegen und damit so tabuisiert, dass man denkt, man spricht über etwas unethisches, unsittliches oder gar ekliges, wenn man es doch anspricht. Dabei ist die Menstruation das Natürlichste der Welt, ohne die es Menschen überhaupt nicht geben würde.

Das Buch enthält viele recherchierte und gut dargestellte Fakten, aber ist durch einen witzigen Schreibstil kein rein wissenschaftlicher, dröger Fachtext, sondern eine Lektüre, die sowohl für Menstruierende als auch Nicht-Menstruierende geeignet ist.

Denn kaum einer weiß, dass die Menstruation ein kompletter Zyklus ist und nicht nur die eine Woche Blut im Monat. Der Zyklus nimmt Einfluss sowohl auf die menstruierende Person in Bezug auf Wohlbefinden, Produktivität, Verhalten, Entscheidungsfindungen etc. Einfluss nimmt, als auch auf ihr Umfeld.

Ich hatte während der Lektüre und des Interviews viele Aha-Momente, WOW-Momente und WTF-Momente.

 

Periode Ist Politisch – ein Interview mit Franka Frei

 

Leave Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.